Entwicklungsdiagnostik

Entwicklungsdiagnostik

SERVICE OVERVIEW

Entwicklungsdiagnostik:

Die sogenannte Entwicklungsdiagnostik umfasst altersentsprechende Untersuchungsverfahren zur frühzeitigen Identifikation und Beschreibung von Entwicklungsabweichungen und Entwicklungsdefiziten.

Unsere Themengebiete zur Entwicklungsdiagnostik

Die sogenannte Entwicklungsdiagnostik umfasst altersentsprechende Untersuchungsverfahren zur frühzeitigen Identifikation und Beschreibung von Entwicklungsabweichungen und Entwicklungsdefiziten. Wir möchten den Eltern mit ihren Sorgen zur Entwicklung ihrer Kinder weiterhelfen. So können bei neurologischen Erkrankungen im Kindesalter wie Migräne, Epilepsie, Stoffwechselerkrankungen und genetischen Syndromen Entwicklungsdefizite infolge der Erkrankung auftreten. Es müssen die Faktoren identifiziert werden, die die weitere Entwicklung des Kindes und seine Anpassung an die wachsende Anforderung des Alltags gefährden, um geeignete Interventionsmaßnahmen einzuleiten und bestehende Therapien zu optimieren. In der Zusammenschau der auftretenden Störungen ist insbesondere auch das Umfeld der Kinder zu hinterfragen, die zu den auftretenden Schwierigkeiten und Abweichungen beitragen. Eine Aufgabe von uns Kinderneurologen ist es auch, das Kind als Individuum zu sehen und durch die ausführliche Anamnese, Abfrage von Entwicklungsstufen und im direkten Kontakt mit den Eltern die Stärken und Schwächen ihres Kindes herauszufinden. Die Interpretation der neuropsychologischen Daten muss im Kontext der medizinischen Befunde und der Anamnese erfolgen. Nach erfolgter Diagnostik vermitteln wir den Kontakt zu den Institutionen, in denen die bestmögliche Förderung des Kindes eingeleitet werden kann.